FPÖ ist offenbar mit Geschichte noch nicht im Reinen

Artikel teilen

VP-Wolf: „Nationalsozialistische Beiträge haben heutzutage nirgends etwas verloren“

„Auch wenn FPÖ-Landesobmann Abwerzger auf das absolut unangebrachte Facebook-Posting eines Imster FPÖ-Funktionärs reagiert und ihn aus der Partei ausgeschlossen hat, zeigt dies, dass Teile der FPÖ auch in Tirol mit der Geschichte bei weitem noch nicht im Reinen sind. So kommt es leider immer wieder vor, dass FPÖ-Funktionäre offensichtlich Abgrenzungsprobleme zum Nationalsozialismus haben, was kritisch zu hinterfragen und vollkommen verwerflich ist“, kommentiert VP-Klubobmann Jakob Wolf den Ausschluss des Imster FPÖ-Funktionärs wegen eines völlig indiskutablen Facebook-Postings, in welchem dieser zu Hitlers Geburtstag gratuliert. „Solche Beiträge haben heutzutage nirgends etwas verloren“, so Wolf.