Schwarz-Grüne Koalitionsgespräche

Artikel teilen

Heute starten die Detailverhandlungen - große Themen werden gleich zu Beginn offensiv angegangen!

Nachdem Landeshauptmann Günther Platter gestern die Aufnahme von Koalitionsgesprächen mit den Grünen angekündigt hat, fand bereits heute, Freitag, die erste Sitzung der schwarz-grünen Steuerungsgruppe statt. Dabei wurden sechs thematisch gegliederte Untergruppen eingerichtet, die die kommenden Tage die wesentlichen Themenbereiche verhandeln werden. Die Ergebnisse dieser Gruppen laufen dann in der Steuerungsgruppe zusammen. Bereits heute standen erstmals die großen Themenblöcke Wohnen, Mobilität und Verkehr auf dem Programm.

„Mir ist es wichtig, dass wir uns gleich zu Beginn offensiv jenen Themen widmen, die den Tirolerinnen und Tirolern besonders unter den Nägeln brennen. Neben dem Thema Wohnen ist das vor allem die stetig steigende Verkehrsbelastung. Die letzten Verkehrszahlen haben gezeigt, dass der gemeinsame Kampf gegen den Transit notwendiger denn je ist. Hier müssen wir mit aller Kraft gegensteuern. Ich möchte deshalb, dass wir bei den Verhandlungen möglichst rasch vorankommen und jeden Tag Fortschritte erzielen“, macht Tirols Landeshauptmann Günther Platter von Anfang an Tempo.

Mitglieder Steuerungsgruppe Tiroler Volkspartei:

·         Landeshauptmann Günther Platter

·         Klubobmann Jakob Wolf

·         Landesgeschäftsführer Martin Malaun

·         LH-Stv. Josef Geisler

·         LRin Beate Palfrader

·         NR Franz Hörl

Eingerichtete Untergruppen:

  • Wohnen – Mobilität – Verkehr
  • Arbeit und Beschäftigung – Wirtschaft – Wissenschaft – Forschung – Tourismus – Raumordnungsprogramme – Digitalisierung
  • Bildung – Gesellschaft (Senioren, Frauen, Jugend und Familie) – Kunst und Kultur – Ehrenamt – Sport und Freizeit – Gleichstellung
  • Gesundheit – Pflege – Soziales – Integration – Migration – Sicherheit – Zusammenleben
  • Finanzen – Verwaltung – Städte und Gemeinden – Raumordnung – ländlicher Raum – Demokratie und Bürgerbeteiligung – Europa – Transparenz
  • Energie – Umwelt und Naturschutz – Land- und Forstwirtschaft – Bodenverbrauch