© VVT

Zweiter Nightliner ins obere Wipptal

Artikel teilen

VP-Riedl: „Bessere Anbindung des oberen Wipptals an die Landeshauptstadt realisieren“

Das Thema Mobilität spielt gerade bei Jugendlichen eine wichtige Rolle. „Derzeit gibt es an den Wochenenden nur eine S-Bahn-Verbindung von Innsbruck nach Steinach am Brenner. Nach Vorgesprächen mit dem VVT bestünde grundsätzlich die Möglichkeit, beim nächsten Fahrplanwechsel im Dezember 2017 eine bereits vorhandene zweite Verbindung in das Stubaital auszubauen und das obere Wipptal bis nach Gries am Brenner mit einem Nightliner zu versorgen“, erklärt der VP-Landtagsabgeordnete Florian Riedl.

Er spricht sich in seinem Antrag an den Tiroler Landtag dafür aus, dass sich die Landesregierung gemeinsam mit den Gemeinden des Wipptals für die Umsetzung einer weiteren Nachtverbindung an den Wochenenden einsetzt. „Der Nutzen dieses Verkehrsprojekts wäre groß: mit einer solchen Verbindung könnten alle Haltestellen auf der Strecke von der Landeshauptstadt Innsbruck bis ins obere Wipptal bedient werden, denn bisher würde eine Garnitur in das Stubaital und weitere nach Gries am Brenner fahren. Zudem wird dem Anliegen zahlreicher Jugendlicher Rechnung getragen, somit eine bessere Nachtfahrverbindung zu erhalten“, so Riedl, der selbst aus dem Wipptal kommt und daher die Situation bestens kennt.

Keine Nachrichten verfügbar.